Alles rund um das Thema Zinsprognose (Teil 1)

Alles rund um das Thema Zinsprognose (Teil 1)
30.09.2013 | 12:04 Es gibt Fragen, mit denen werden die Berater der Banken und Finanzinstitute besonders häufig konfrontiert. Dazu gehört ganz bestimmt auch die Frage: Wie werden sich die Zinsen in naher und weiterer Zukunft entwickeln? Natürlich sind es speziell die Kunden, die mit dem Gedanken spielen, eine Festhypothek aufzunehmen, die an dieser Frage besonders interessiert sind.

Es gibt Fragen, mit denen werden die Berater der Banken und Finanzinstitute besonders häufig konfrontiert. Dazu gehört ganz bestimmt auch die Frage: Wie werden sich die Zinsen in naher und weiterer Zukunft entwickeln?

Natürlich sind es speziell die Kunden, die mit dem Gedanken spielen, eine Festhypothek aufzunehmen, die an dieser Frage besonders interessiert sind.

Wenn man sich die Entscheidungen der Kunden auf dem Markt der Festhypotheken ansieht, dann kommt man schnell zu dem Schluss, dass die 5jährige Festhypothek das Modell ist, welches mit Abstand am häufigsten gewählt wird. Und wenn man sich dann die letzten 15 Jahre anschaut, dann sieht man, dass die Kreditnehmer im Durchschnitt circa 4,1 Prozent Zinsen dafür aufbringen mussten. 

 

Wie verliefen die Jahre 2011 und 2012 im Hinblick auf den ausserordentlichen Verlauf der Zinsen?

 

-        Es gab eine Tendenz zu inversen Zinsen

-        Inverse Zinsen sind dann gegeben, wenn für absolut langfristige Laufzeiten einer Hypothek tiefere Zinsen als für eine kurzfristige Laufzeit angeboten werden

-        Speziell war das bei den Hypotheken mit einer Laufzeit zwischen 20 und 30 Jahren zu beobachten 

-        Und auch eine Festhypothek über 10 Jahre war in den letzten Jahren, wenn man vom Zins ausgeht, immer noch kostspieliger als eine Festhypothek mit einer Laufzeit von drei Jahren

 

 

Aus den vergangenen Jahren lernen!

 

Vielleicht haben Sie sich gewundert, weil wir erst mit dem Thema Prognose eingestiegen sind und uns dann der Entwicklung in den letzten Jahren gewidmet haben. Dieser Sprung in die Vergangenheit hat jedoch einen ganz logischen Grund: Wer sich mit der Entwicklung am Markt beschäftigt, der kommt nicht umhin sich auch mit der Vergangenheit zu beschäftigen. Denn alleine der Vergleich zwischen damaligen Zinsprognosen und der dann realen Entwicklung bringt einen immensen Wissensvorsprung. Denn die Sache mit den Prognosen ist nie sicher, es kann auch zu ganz ungewöhnlichen Verläufen auf dem Markt der Zinsen kommen. In diesem Punkt können sich selbst die herausragendsten und klügsten Köpfe bei den Wirtschaftswissenschaftlern irren. Deshalb sollte man auch ihre Aussagen immer kritisch und unter Vorbehalt betrachten. Der Finanzmarkt ist nun mal ein System mit vielen Unbekannten. Ganz sicher sind nur die Erkenntnisse, die man aus der Betrachtung der Vergangenheit erzielen kann.  

 

Welches Fazit kann man derzeit ziehen?

 

-        Zur Zeit sind die längeren Festhypotheken klar vorzuziehen

-        Das liegt daran, dass der Zuschlag für die Zinsen für die längeren Laufzeiten im Moment inverse Tendenzen besitzt

-        Damit kann sich der Kreditnehmer über einen längeren Zeitraum zinslich gesehen absichern

-        Doch die Entscheidung sollte auch in Anbetracht der eigenen Lage gewählt werden

-        Sind Sie finanziell abgesichert und können sich einen Anstieg der Zinsen leisten und schadlos verkraften? Dann dürfen und sollten Sie das Risiko wählen und eine Festhypothek über eine lange Laufzeit abschliessen.

-        Verfügen Sie aber über ein mittleres bis geringes Einkommen, oder sind eine junge Familie, dann sieht die Lage aus. Dann sollte kein Risiko eingegangen werden. In diesem Falle sollte eine Hypothek mit einer kurzen oder mittleren Laufzeit gewählt werden. Dann bleiben Sie flexibel und können auf die veränderte Marktlage der Zinsen relativ schnell reagieren.

NagipMemedi Herr Nagip Memedi ist der Gründer von Ostfinanz GmbH. Er ist ein Experte im Fachbereich Kredite, Versicherungen und im Sache steuern, ein visionär mit Blick auf die Zukunft. Herr Nagip Memedi ist die treibende Kraft hinter Ostfinanz GmbH. Durch Jahre lange Erfahrung ist Ostfinanz GmbH ausgewachsen zu einen stabilen und renommiertes unternehmen. Ostfinanz ist ein modernes Unternehmen mit Rücksicht auf die Tradition und wo der Kunde noch König ist. Herr Nagip Memedi steht mit seinem Unternehmen für Qualität auf höchstem Niveau.
Kredit - Geld
1000 CHF
250 000 CHF
Laufzeit
6
84 Monate
24h-Service
Top Konditionen
Verschlüsselung 256-bit
eff. Jahreszins von bis
4.9% 9.9%
Monatlich von bis
Sie können hier Ihren Kreditstatus prüfen
Kreditbeispiel:

Betrag: 10'000.00 CHF
Laufzeit: 36 Monate
Zinssatz: 9.50%
Monatliche Rate: 336.30 CHF

Gesamtkosten Kredit: 12'106.80 CHF *
* mit optionaler Ratenabsicherung

Wir versprechen eine
kostenlose
zuverlässige und
diskrete
Bearbeitung Ihrer Anfrage.
Vorhandene Währung
Betrag
Gewünschte Währung
Betrag
Umfragen
Do you like the change of the site?



Es ist verboten den Inhalt von dieser Internetseite zu veröffentlichen oder zu kopieren  ohne ausdrückliche Zustimmung von den Inhaber diese Internetseite, Ostfinanz GmbH.  Wir von der Ostfinanz Schweiz schützen unseren Server und damit auch Ihre Daten mit der modernsten und neusten, auf dem Markt verfügbaren Technologie. Datenschutz